Über mich

Ich heiße Christin und bin Mama von Leo, dem kleinen Löwen. Ich häkle leidenschaftlich gern und hab kurz nach Leo’s Geburt auch das Nähen für mich entdeckt. Seitdem zeige ich auf diesem Blog meine Werke und freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast! Mach’s dir ruhig bequem, nimm dir nen Kecks und stöber doch mal ein bisschen durch meine Artikel.

Mein größter Fan ist übrigens meine 80-jährige Tante, die mich immer wieder auf neue Ideen bringt. Von ihr habe ich eines Tages einen alten, gehäkelten Flaschenpudel bekommen. Der hat mich zu einem Remake und zum Namen meines Blogs inspiriert. Da ich irgendwie immer eine Verbindung zur Elbe hatte (in Dresden studiert und später über Umwege nach Hamburg gezogen), begleitet mich nun mein kleines Maskottchen – der elbpudel.

Verkaufst du deine Sachen auch?

Ich verkaufe KEINE meiner genähten oder gehäkelten Sachen. Auch die von mir erstellten Plotterdateien nutze ich nur für private Zwecke. Ich arbeite auch nicht im Auftrag.

Dieser Blog ist und bleibt mein Hobby. Mir macht es einen riesen Spaß, mir neue Sachen für meinen Sohnemann auszudenken. Der kleine Mann hat aber einen absoluten Exklusivvertrag mit mir…

Einige meiner Applikationsvorlagen, Häkelanleitungen und Plotterdateien, die aus meiner Feder stammen, findest du aber im Abschnitt Freebies. Da ich kein Gewerbe anmelden möchte, gibt es diese natürlich kostenlos.