13 Comments

  1. Oh ich wÀre super gerne wieder dabei. Die Motive sind so toll und gleich beim Anschauen kamen mir die ersten Ideen ;-).
    Lg lĂ€sst dir da – Frau Mama 🙂

  2. Unaufgeregt trifft es super! Mir gefallen die Tiere ziemlich gut, schon jetzt! Ich wĂŒrde sehr gern mal fĂŒr dich plotten mit meinem portrait-Schatz. Mir schweben da nicht nur Bekleidungsdeko, sondern auch Beutel-plots und Ă€hnliches vor. WĂŒrde mich sehr freuen wenn ich dabei bin. Ich entwerfe selbst auch sehr gern Plotmotive, auch wenn ich tatsĂ€chlich bisher weng gezeigt hab. Meinen Blog http://www.jannymade.blogspot.de kannst du natĂŒrlich gern mal besuchen.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Janny

  3. Hallo…
    ich hab mich gleich in den kleinen Affen verliebt..
    Ich nĂ€he mittlerweile seit 4 Jahren…am Anfang immer kunterbunt..mittlerweile mag ich schlichte Shirts und Hosen mit dem gewissen Etwas lieber..und da ist natĂŒrlich so ein geplottestes Motiv immer super!
    Also ich wĂ€re gerne dabei..und wĂŒrde bestimmt einen Hoodie oder ein Shirt nĂ€hen!
    lg luise

  4. Oh, ich habe gerade die tolle Appli bei Ă€nnie gesehen und bin gleich zu Dir rĂŒber gehĂŒpft!
    Ich wĂŒrde super gern fĂŒr Dich eine Appli testen!!!
    Da unser Rabauke mittlerweile sieben ist, braucht er was Cooles und Deine Monochrom Idee scheint dafĂŒr perfekt – außerdem wollte ich am WE sowieso Shirts NĂ€hen ?
    Meinen kl.Blog findest Du hier: http://www.anloras-naehkaetzchen.blogspot.de und einen fb Account besitze ich auch.
    VlG Andrea

  5. Hallo Christin!
    mah, du schreibst mir aus der Seele, was Kaufkleidung angeht. Besonders fĂŒr Jungs ist es echt eine Herausforderung, niedliche bzw coole (mein Midi ist 6 und SchulanfĂ€nger, da ist niedlich ein Schimpfwort) Kleidung zu finden, wenn man mal selbst nicht Zeit oder auch Lust hat, zu nĂ€hen.
    Ich stelle mich der Herausforderung auch regelmĂ€ĂŸig, da meine To-Sew-Liste mit zwei Jungs mit Krautkopf-Gen (wachsen unheimlich schnell) immer lĂ€nger wird.

    Ich möchte mich gern mit meinen Maschinen (NĂ€hMa, Ovi und Plotter) in deinen Dienst stellen und meine Liste ein wenig verkĂŒrzen.

    Ich wĂŒrd mich freuen, wenn du auf meinem Blog vorbeischaust, um zu sehen, was und wie ich so arbeite. Da findest du auch das eine oder andere Probeplotten unter den BeitrĂ€gen. http://minimidimami.blogspot.co.at

    Ich freu mich auf deine Motive,
    alles Liebe,
    Tanja

  6. Da wĂ€re ich gern dabei! Ich nĂ€he ja hauptsĂ€chlich fĂŒr Kids. Ich wĂŒrde lieber applizieren habe aber auch einen Plotter. Applizieren macht aber mehr Spaß! ;D.
    Ich habe Blog und auch FB.

    liebe GrĂŒĂŸe
    anja

  7. Hallo Christin,
    eine tolle Idee auf deren Erscheinen ich mich schon jetzt freue! Die „kleinen Wilden“ verdienen einen Ausflug und neben Stoff und Kleidung fallen mir gleich ein paar weitere Materialien ein, die sie bevölkern könnten. Besonders der Esel findet bei uns Freunde (wir haben nĂ€mlich auch 2 dieser tollen GefĂ€hrten)
    Zeit, Folien und Ideen habe ich ausreichend und wĂŒrde mich freuen beim Probeplotten mitmachen zu dĂŒrfen und mein Equipment und meine KreativitĂ€t einzubringen.
    GrĂŒĂŸe aus Hessen,
    Franziska

  8. Daniela Wolff

    Hallo Christin!

    Deinen Worten kann ich nur zustimmen. Ich mag schon lange nicht mehr in die einschlĂ€gigen ModehĂ€user gehen. Wenn nicht selbstgenĂ€ht, kaufe (und verkaufe) ich am liebsten auf dem Flohmarkt. 🙂
    Seid diesem Jahr habe ich das Plottern fĂŒr mich dazu entdeckt. Ach es gibt ja so viele Möglichkeiten. Tag und Nacht schwirren die Ideen in meinem Kopf herum. Ich wĂŒrde sehr gern fĂŒr dich Probeplottern. Wenn Du mich ein wenig kennenlernen möchtest, schaue doch mal auf meiner Facebook Seite „WolffsmĂŒtze“ vorbei. Ich wĂŒrde mich freuen, von Dir zu höhren.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Daniela Wolff

  9. Hallo Christin,
    Da wĂ€re ich gerne dabei 🙂
    Ich nĂ€he viel fĂŒr meinen fast zehnjĂ€hrigen Sohn und mich und besonders fĂŒr Junior dĂŒrfen es immer wieder gerne Tiere sein, aber inzwischen nicht mehr so arg bunt (aber natĂŒrlich auch bloß nicht zu cool *aargl*). Bei Aennie konnte ich ja heute schon den BĂŒffel (?) bewundern, der wĂ€re ganz sicher auch was fĂŒr Junior.
    Achja- plotten ist mir lieber (an Aennies ApplizierkĂŒnste reicht eh keiner ran?) und mein Blog ist http://www.bin-ich-ein-eichhoernchen.de
    Zeit hÀtte ich auch genug in dem Zeitraum.?
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe!
    Doro

  10. Hallo Christin,

    ich liebe Applizieren und meine 3 kleinen tragen noch voller stolz meine genÀhten Werke.
    Egal ob Hose, Schlafi, Kapuzenpulli.
    Meine Seite ist hier https://www.facebook.com/Emilias-Traumwerkstatt-283820711658721/ ich bin auch bei Facebook aktiv.
    Ich nÀhe jeden Tag im eigenen Laden ca. 5-6h als Ausgleich liebe ich Sport.
    Ich wĂŒrde Dich gerne in Deinem tollen Projekt unterstĂ€tzen.
    Auf Facbook findest Du mich unter Conny Piaskowski
    Liebe GrĂŒĂŸe

  11. Liebe Christin,

    ich bin bei Instagram auf Deinen Account gestoßen und fĂŒhlte mich von dem Aufruf gleich angesprochen. Ich wĂŒrde gerne fĂŒr Dich probeplotten. Mir hat es vor allem der Affe, der BĂŒffel und der Elefant angetan. Mir ist heute das Netz vom Kinderwagen kaputt gegangen, vielleicht schaffe ich ein Neues zu nĂ€hen. Darauf wĂŒrden dann alle Tiere Platz finden.
    Du findest mich bei Facebook (https://www.facebook.com/Frechdachswelt) und bei Instagram (frechdachswelt) oder auf meinem Blog frechdachswelt.blogspot.de.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Anja

  12. Sabine R.

    Ich wĂŒrde sehr sehr gerne Tierchen Plotten 🙂
    Ich nĂ€he seit frĂŒhester Kindheit, habe auch ein kleines Gewerbe, das im Aufbau ist
    Auf Facebook unter bines NÀhkörbchen zu finden.
    ich bin dort aber noch nicht so aktiv, ich bin lieber auf MĂ€rkten ^^
    Meinen Plotter habe ich seit Januar, und meine zwei mĂ€dels schauen immer gespannt zu, wenn etwas neues entsteht 🙂

  13. Hallo Christin,

    noch kurz vor knapp melde ich mich zum „Probieren“ an. Sehr ansprechende Motive hast Du gezaubert, nicht zu niedlich, aber pfiffig. Ich appliziere und arbeite gern mit dem Plotter. Spontan wĂŒrde ich mich fĂŒr ersteres entscheiden, das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Am Ende wĂŒrde ich sogar beides fĂŒr mich ausprobieren um zu sehen, was mir persönlich besser gefĂ€llt.
    Ich nĂ€he eigentlich fĂŒr alle in unserer Familie, hauptsĂ€chlich natĂŒrlich fĂŒr die Kinder. Am liebsten nĂ€he ich immer noch Shirts. Die sind so schnell gemacht und machen ja den Blickfang im Outfit aus. Bei Junge und MĂ€dchen kann ich mich in alle Richtungen austoben.
    Meine Kontaktadresse wÀre: [[Mailadresse vom Moderator entfernt um Spam zu vermeiden ;-)]]
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.