14 Comments

  1. Hallo Christin,

    wow, sehr cool geworden. Und das Taschen nähen süchtig macht, kann ich bestätigen. Dann ist der kleine Löwe jetzt schon ein richtiges Kindergartenkind. Viel Spaß bei der Eingewöhnung an den Herrn Gemahl!

    Schöne Grüße,
    Annett

    • Christin

      Hey Annett,

      na deine Schnabelina Bags sind aber auch einfach der Hammer! Da bekomm ich tatsächlich schon wieder Lust, mir auch eine Tasche zu nähen…

      Grüße auch an deinen Gemahl und deine Rasselbande… 😀

      LG, Christin

      • Christin

        Hi Antonia,

        dankeschööööön!

        Also der braune Stoff außen ist normale Baumwolle. Der türkise ist ein bisschen dicker, aber auch Baumwolle. Durch die Rillen wirkt er fast ein bisschen wie Feincord. Ist aber deutlich dünner als Cord.

        Die Außenstoffe müssen aber ohnehin alle verstärkt werden beim Rudi. Da kann man im Prinzip jeden beliebigen BW-Stoff nehmen.

        Hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wünsch dir viel Erfolg bei deinem Rudi!

        LG, Christin.

  2. Manu

    Hallo Christin,
    der Rudi ist farblich echt toll.
    Kannst du mir verraten, wie du das mit dem Reißverschluss gemacht hast? Ich dachte erst ein 2wege Reißverschluss, aber da öffnet/schließt es ja verkehrt herum (Zipper zusammen = offen) – oder hab ich grad einen Denkfehler?

  3. Dorina

    Hallo Christin,

    ich finde deinen Rudi super und habe mich entschieden, meiner kleinen Tochter (fast 2) ebenfalls einen Rudi zu nähen…

    Somit auch meine Taschenprämiere.. Ich nähe erst seit ca. 9 Monaten und habe bisher nur Hosen, Strampler und Pullis genäht..

    Da mir im SM des Rudis die Lasche der Balgtasche nicht so sehr zusagen, habe ich mich entschieden, die Tasche wie bei deinem Rudi zu verlängern und mit Schnallen statt Verschlusslasche zu arbeiten. .

    Zuschnitte sind gemacht. Verstärkung ist aufgebügelt.. aber wie nun weiter? Die Gurte vorher annähen? Oder erst später?
    Welche Längen? Wann bügel ich die Applikationen auf? Bevor ich innen und außen zusammen nähe? Oder danach?

    Kannst du mir hier ggf. eine kurze Nachhilfestunde geben, wie du vorgegangen bist??
    Das wäre super lieb!!

    Liebe (etwas verzweifelte) Grüße
    Dorina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.